Auslandsaufhalte in der Oberstufe


Grundsätzlich steht jeder Schülerin und jedem Schüler die Möglichkeit offen, sich für einen Aufenthalt im Ausland in der  Einführungsphase (Jahrgangsstufe 10) beurlauben zu lassen. Die Bedingungen dazu sind in den folgenden Informationen zusammengefasst. Informationen zum Auslandsaufenthalt finden Sie hier.

 

Schülerinnen und Schüler, die planen, einen bestimmten Zeitraum im Ausland zu verbringen, werden über ihre Klassenlehrerinnen und Klassenlehrer zu einer allgemeinen Informationsveranstaltung jeweils im November eines Schuljahres eingeladen, an der auch die Eltern willkommen sind. Dabei berichten Schülerinnen und Schüler, die gerade von ihrem Auslandsaufenthalt zurückgekommen sind, über ihre Erfahrungen und stehen für Fragen zu ihrem jeweiligen Land zur Verfügung.

Informationen zu Auslandsaufenthalten können hier heruntergeladen werden:

Ansprechpartner für weitere Informationen: Herr Baier