Integrationstag der EF


Sich in unbekannte Höhen schwingen und dabei die Bodenhaftung nicht verlieren? Das ist möglich – allerdings nur im Team!

 

Früher noch im Klassenverband, finden sich die Schülerinnen und Schüler nun gemeinsam in einer Stufe wieder. Nun heißt es, sich auf das neue Abenteuer einzulassen und gemeinsam den Weg zum Abitur zu gehen.

 

Die besten Voraussetzungen, sich besser kennenzulernen, bietet unser alljährlich durchgeführter Integrationstag für die neue EF-Gemeinschaft. An diesem Tag nach den Sommerferien geht es in dem Klettergarten am Unterbacher See hoch hinaus. Dabei steht die Teamarbeit an erster Stelle! Denn jeder Kletterkünstler wird durch seine Mitschüler, natürlich immer unter individueller und qualifizierter Aufsicht des professionellen Hochseilgarten-Teams querfeldein, abgesichert. Besonders das „Schaukeln“ hoch oben in der Luft beschert den Schülern einen riesigen Spaß und ist sehr begehrt. Dabei bleibt es jedem stets überlassen, was er sich zutraut.


Aber nicht nur in der Luft und an Land ist die Mithilfe aller gefragt. Gerade beim Floßbauen kommt es auf die Zusammenarbeit an, damit man auch auf dem Wasser zeigen kann, dass man gemeinsam viel erreicht. Und sollte ein Floß doch einmal kentern, dann zeigt sich immer wieder, wie sehr das gemeinsame Lachen und die - manchmal durchaus eingeplante - Freude am kühlen Nass verbinden kann.Eigene Stärken einbringen, sich gegenseitig motivieren, einander helfen, Vertrauen schaffen, gemeinsam etwas bewirken und zusammen ganz viel Spaß haben – dafür steht der Integrationstag in der EF.

 

Ansprechpartner für weitere Informationen: Herr Gerlach