Digitale Lern- und Lehrplattform moodle


Seit 2018 - lange vor dem "Distanzunterricht" 2020 - ist das KHG mit der digitalen Lern- und Lehrplattform moodle ausgestattet. LehrerInnen können hier online Kurse für SchülerInnen einrichten, in denen sie ihren klassischen Unterricht digital begleiten. Moodle ist dabei wesentlich mehr als eine Plattform zur Ablage von Dateien. Sie erlaubt es, Inhalte zu didaktisieren, multimediale und interaktive Inhalte bereitzustellen, Videokonferenzen durchzuführen und so dem Aspekt eines echten eLearnings Rechnung zu tragen.

 

Die bewusste Entscheidung für die browserbasierte Opensource-Plattform trägt auch den Anforderungen des Landes NRW an eine datenschutzsichere, digitale Kommunikationsmöglichkeiten zwischen LehrerInnen und SchülerInnen Rechnung. Persönliche Daten werden auf Servern in Deutschland gespeichert und sind so im Sinne der europäischen DSGVO in einem Höchstmaß vor unberechtigten Zugriffen geschützt. Die Plattform kann zudem von allen Geräten über alle gängigen Internetbrowser weltweit abgerufen werden. Auch im Kontext der geforderten Konsumentenbildung scheint es uns geboten, auf nicht-kommerzielle Anbieter zurückzugreifen.

Wie gelange ich auf die Plattform?

  • Über die URL https://khgym-mettmann.lms.schulon.org (externer Link) gelangen SchülerInnen auf die Homepage der moodle-Präsenz.
  • Oben rechts können sich die SchülerInnen mit ihren persönlichen Zugangsdaten (SchülerInnen-Emailadresse und festgelegtes Passwort) einloggen.
  • Wichtig: Am KHG greifen alle unsere Instanzen (sowohl Office365, Moodle als auch die schulischen Rechner) auf ein und dieselbe Datenbank zu. Das heißt, die Zugangsdaten sind immer dieselben. Das heißt aber auch, dass wenn auf einer Instanz z.B. das Passwort geändert wird, auch alle anderen Zugänge entsprechend das neue Passwort fordern.
  • Wie ändere ich ein Passwort? Es besteht die Möglichkeit, das Passwort nach dem Login an einem Schul-PC zu ändern oder über Office365. Wir empfehlen auch die Anlage von Sicherheitsfragen in Office 365, falls das Passwort einmal vergessen werden sollte.
  • Du kannst dich nicht mehr an dein Passwort erinnern und hast die Sicherheitsfragen nicht eingerichtet? Wende dich in diesem Fall bitte an Herrn Ehrhard oder Herrn Bollig.

Ansprechpartner für weitere Informationen: Herr Dr. Aschan und Herr Olah