ELSA - Eltern-Lehrer-Schüler-Ausschuss


Ungefähr einmal im Monat (montags, in der Regel um 16:30 Uhr) trifft sich eine ungewöhnliche Arbeitsgruppe im KHG-Lehrerzimmer: der ELSA. Eltern, Schüler und Lehrer kommen dort zusammen, um an der Gestaltung des Schullebens und der Erörterung schulischer Themen jedweder Art mitzuwirken.

Was sind die Themen?

 

Grundsätzlich ist alles erlaubt, was mit unserer Schule zu tun hat – bringen Sie Ihre Themen mit, damit wir entscheiden können, ob wir sie zu ELSA-Themen machen. Wir haben gemeinsam mit Vertretern aller Gruppen die KHG-Leitidee entwickelt und arbeiten an ihrer Verwirklichung im schulischen Alltag.

 

Traditionell hat die Suchtprävention einen hohen Stellenwert. ELSA wurde als Drogenausschuss 1980 gegründet und somit prägt dieses Gremium unser Schulleben seit über 30 Jahren.

 

ELSA organisiert die Suchtpräventionsseminare in Klasse 7 und den Besuch der alljährlich am KHG stattfindenden Ausstellung „Klang meines Körpers“ zum Thema Essstörung in Klasse 8. Neben dieser Organisation lebt die Prävention vor allem in der Unterstützung des Schullebens. Wenn Kinder und Jugendliche ihre Schule als Lebensort annehmen und mitgestalten können, ist dies die bestmögliche Prävention. Dementsprechend ist der ELSA etwa für den alljährlichen Adventsbasar verantwortlich, organisiert die Verköstigung während des Elternsprechtags oder bei den Abiturprüfungen und unterstützt Schulverschönerungen – z.B. Flurgestaltung – aller Art.

 

Auch der Umgang mit sog. neuen Medien im Schulalltag ist Teil unserer Arbeit. So pflegt ELSA die Zusammenarbeit mit der Polizei für Informationsveranstaltungen in Klasse 5 und organisiert einen jährlichen Projekttag zum Thema Online-/Computerspiel-Sucht für alle Schülerinnen und Schüler der Klasse 8. Zudem organisiert ELSA Elternabende zu unterschiedlichen Themen im Rahmen der Präventionsarbeit.

 

Wer darf mitmachen?

Alle in der Schule vertretenen Gruppen – Eltern, Schüler, Lehrer – sind ganz herzlich eingeladen; ein „Mandat“ ist nicht erforderlich, Entscheidungen können formal nur angeregt und vorbereitet werden, getroffen werden sie in der Schulkonferenz. Besuchen Sie einfach unverbindlich eine Sitzung. Wir freuen uns auf Sie. Die Daten aktueller Treffen erfahren Sie im Terminkalender!  

 

 

Ansprechpartner für weitere Informationen: Frau Werner

In der Ausstellung "Klang meines Körpers"